Klodeckel des Tages

27. Mai 2009

Filed under: Tagesthema — Liberale Warte @ 00:00

Die Redaktion von „Wer wird Millionär?“ bekommt diesmal den Klodeckel des Tages. Das am Freitag bei RTL zu sehende „Prominenten-Special“ musste am Dienstag gleich zweimal aufgezeichnet werden, weil ein unachtsamer Mitarbeiter einige Tage zuvor die Fragen samt Antworten in einem Besprechungsraum liegen gelassen hatte. Der Fauxpas fiel erst nach der Aufzeichnung auf, als Reinigungskräfte die Zettel fanden. Sofort entschied man sich bei RTL zur Wiederholung der Raterunde, weil man Angst um den guten Ruf der Kandidaten hatte – und natürlich um den eigenen. Nichts wäre schädlicher für die Glaubwürdigkeit der Quiz- Sendung, als der Verdacht von Mauscheleien. Ob dies jedoch beim „Prominenten-Special“ eine Rolle spielt, bei dem es ziemlich egal ist, woher einer was weiß, darf bezweifelt werden. Bis zum späten Abend mussten also die Promis ausharren und durften sich ihren Unmut über die ungeplante Zugabe nicht anmerken lassen. Das Studiopublikum kam so unverhofft ein zweites Mal auf seine Kosten. Den Sender kostete der Lapsus übrigens eine sechsstellige Summe zusätzlich, die nun über Werbung wieder reingeholt werden muss. ARD und ZDF hätten das locker verschmerzt: Sie hätten im nächsten Jahr einfach die Rundfunkgebühren weiter angehoben.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: